Wie man das Gewicht des Kindes hält, ist normal?

поддерживать вес ребенка в норме Das Gewicht von gestillten Babys verursacht normalerweise keine Angstzustände. Dies liegt daran, dass die Mutter die für die Krümel notwendige Milchmenge produziert. Darüber hinaus ist es aufgrund seiner Zusammensetzung ideal geeignet.

In der Tabelle der Körpergröße und des Gewichts von Kindern können Sie die monatlichen Gewichtszunahmen sehen. Diese Indikatoren gelten als die Norm, in der sich die Muschi voll entwickelt.

Aber Sie können die individuellen Eigenschaften nicht ignorieren . Wenn ein Baby nach allgemein anerkannten Normen an Gewicht fehlt, sich aber gut fühlt und aktiv spielt, ist es durchaus möglich, dass sich auch jemand aus der Familie entwickelt hat. Übergewicht kann jedoch nicht auf Gesundheitsindikatoren zurückgeführt werden. Versuchen wir herauszufinden, was zu tun ist, halten Sie das Gewicht des Kindes normal.

Füttern Sie Ihr Baby auf Anfrage. Sie müssen es nicht auf Lebensmittel beschränken, wenn es etwas mehr als die Norm wiegt. Wenn er anfängt zu krabbeln, zu laufen und aktiv zu spielen, werden die zusätzlichen Kalorien schnell verschwinden. Muttermilch enthält Fett, das leicht verbrannt werden kann.

Überprüfen Sie Ihr Menü. Was Sie essen, hat einen großen Einfluss auf die Zusammensetzung der Milch. Und wenn Ihr Baby tendenziell übergewichtig ist, sollten Sie kalorienreiche Lebensmittel aus Ihrer Ernährung streichen. Zum Beispiel kann fetthaltiges Fleisch durch Fisch und Salate ersetzt werden. Sie enthalten viele ungesättigte Fettsäuren, die für den Körper gut sind und kein Übergewicht verursachen.

Baby nicht überfüttern. Kinder lieben das Stillen sehr, es beruhigt sie und gibt Sicherheit. Wenn das Baby kürzlich gegessen hat und immer noch weint, braucht es vielleicht Ihre Aufmerksamkeit oder macht sich Sorgen um es, und Sie sollten ihm nicht sofort eine Brust geben.

Balance Krümel. Wenn ein Kind schlecht an Gewicht zunimmt , sollte sein Menü mit kalorienreichen Lebensmitteln variiert werden. Wenn es ihm nichts ausmacht, können Sie den Anteil erhöhen. Aber seien Sie vorsichtig, wenn Sie das Fleischfutter eingeben. Um das Baby zu verdauen, braucht es mehr Zeit und Energie, so dass Sie die optimale Dosis finden müssen. Der Arzt wird dabei helfen. Möglicherweise müssen Sie das Baby vor und nach der Fütterung wiegen, um festzustellen, ob es genug isst. Aber mach dir keine Sorgen. Die Hauptsache ist, dass sich das Baby vollständig entwickelt und gut fühlt, und das geringe Gewicht kann durchaus genetisch bedingt sein und sich später normalisieren.

Eile nicht , Köder einzuführen . Erwachsene Lebensmittel enthalten sicherlich mehr Kalorien als Muttermilch. Es ist jedoch nicht so nützlich und wird nicht in der Lage sein, die notwendige Menge an Vitaminen und Nährstoffen bereitzustellen. Darüber hinaus erhält das Kind weniger Antikörper, was zu Erkrankungen führen kann.

Machen Sie eine grafische Darstellung der Gewichtszunahme. So können Sie die Gewichtsänderung visuell beurteilen. Es ist unwahrscheinlich, dass Ihr Zeitplan mit allgemein anerkannten Normen übereinstimmt, da sich jedes Kind individuell entwickelt. Machen Sie sich daher bei kleinen Abweichungen keine Sorgen. Stellen Sie sicher, dass das Baby fröhlich, aktiv und gesellig war - dies sind die Hauptindikatoren für seine Entwicklung.

Hinterlasse einen Kommentar
(erforderlich)
(erforderlich)

Neue Artikel
Schwangerschaftskalender
Tabelle
Höhe und Gewicht
Kalender
Impfungen
DE BG LT GG FGIROGIRO

im Obergeschoss