Kashi Baby: selbst kochen oder kaufen

Каши: готовить или покупать Als wir die Frage beantworteten: Sind Brei gut für Kinder , sagten sie, dass sie selbst für die erste Bekanntschaft sowohl selbstgemacht als auch gekauft werden können. Wie sich herausgestellt hat, ist diese Frage für manche Mütter nicht so einfach und sie möchten wissen, welche Option noch besser ist: Brei selbst kochen oder kaufen.

Das Kochen von Haferbrei allein ist vor allem aus finanzieller Sicht von Vorteil, aber für eine junge Familie, die ständig versucht, ein Familienbudget zu sparen, ist dies ein gewichtiges Argument. Außerdem sollte eine offene Schachtel mit Brei aus dem Laden nicht länger als 20 bis 30 Tage gelagert werden. Sie ist jedoch in der Lage, ein kleines Kind zu behandeln, das während dieser Zeit nur mit Brei aus Brei versorgt wird, um es zu meistern. Denn für die ersten Feeds benötigen Sie nur einen Teelöffel. Aus diesem Gesichtspunkt ist es natürlich besser, Brei zu kochen als zu kaufen.

Nach ähnlichen Überlegungen verhalten sich viele Mütter wie folgt: Zuerst machen sie aus gemahlenem Mehl Haferbrei, und wenn das Kind erwachsen wird und anfängt, 100 bis 200 g zu essen, wechseln sie zu industriellen Analoga. Richtiger ist es also, genau das Gegenteil zu tun: Zuerst Getreide kaufen und erst dann kochen. Übrigens, vergessen Sie nicht zu wissen, mit welchem ​​Haferbrei komplementäre Lebensmittel zu beginnen .

Die Sache ist, dass die gekauften Optionen ausgewogen sind und alle nützlichen Substanzen darin gespeichert sind. Der zweite wichtige Punkt ist, dass sie vom Verdauungssystem so leicht wie möglich verdaut werden. Dementsprechend ist es besser, Brei für die erste Bekanntschaft zu kaufen und nicht zu kochen.

Wenn Sie aus irgendeinem Grund kategorisch gegen das Füttern des Kindes mit industriell hergestelltem Getreide sind, machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie zu Hause gekocht werden, bringt dies einem kleinen wachsenden Organismus keinen geringeren Nutzen. Die Hauptsache ist, sie mit Liebe zu kochen, und vor dem Servieren, um Phantasie zu zeigen und sie zu einem kulinarischen Meisterwerk zu machen, das einfach nicht anders kann als ein bisschen.

Und das letzte Bevor Sie ein Kind mit diesem Produkt vertraut machen, empfehlen wir Ihnen, den folgenden Artikel zu lesen: Welche Art von Haferbrei sollten Sie einem Kind schenken , von der Sie etwas über die Besonderheiten des Getreides erfahren und welches besser zu kochen ist.

Hinterlasse einen Kommentar
(erforderlich)
(erforderlich)

Neue Artikel
Schwangerschaftskalender
Tabelle
Höhe und Gewicht
Kalender
Impfungen
DE BG LT GG FGIROGIRO

im Obergeschoss