Ein Kind berauben - ein Leitfaden für Eltern

Deprive bei Kindern ist nicht eine einzige Krankheit, sondern eine ganze Gruppe von infektiösen Dermatosen mit Pilz- oder Virusinfektion, deren Auftreten zunächst leicht zu übersehen ist. Wenn dies plötzlich passiert ist, wird sich jede Mutter um die Fragen sorgen: Wie behandelt man eine Flechte bei einem Kind? Wie schnell zu heilen Und was als nächstes zu tun?

Wer ist krank?

Flechtenarten sind unterschiedlich, aber zum Glück für jede ihrer Sorten durch spezifische Symptome und Manifestationen gekennzeichnet. Darüber hinaus ist in den meisten Fällen für jedes Alter das Auftreten einer bestimmten Art von Flechten charakterisiert. So leiden Kinder unter einem Jahr oft an Scherpilzen. Wenn ein Baby in den Garten geht, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass sich die Flechten „einholen“. Kinder im Vorschul- und Grundschulalter (etwa 4–12 Jahre alt) entwickeln eher Giberts rosa Flechten.

Jugendliche mit geschwächtem Immunsystem, chronische Pathologien (z. B. Diabetes mellitus, Tuberkulose, vegetative Neurose) bilden eine Risikogruppe für eine Infektion mit mehrfarbigen Flechten. Unabhängig von der Altersgruppe (obwohl ältere Kinder immer noch häufiger krank sind), kann sich das Kind mit Gürtelrose infizieren.

Um zu verstehen, wie und was Versicolor bei Kindern zu behandeln ist, damit es schnell vergeht, müssen Sie lernen, es zu unterscheiden. Berücksichtigen Sie dazu die Eigenschaften jeder Art separat.

Ringwurm (Trichophytie)

как ребенок может заразиться лишаем Ein Säugling, der gerade angefangen hat zu gehen und etwas über die Welt zu erfahren, kann sich mit Ringwurm infizieren, wenn er mit Haustieren in Kontakt kommt. Außerdem kann sich das Baby durch Kontakt mit einem bereits kranken Kind oder einem Erwachsenen oder durch Alltagsgegenstände infizieren.

Bei einer Infektion mit einem ansteckenden Tier ist die Inkubationszeit kurz - 5-7 Tage. Nach Kontakt mit einer kranken Person kann es 2 Wochen bis 1,5 Monate dauern, bis die ersten sichtbaren Anzeichen auftreten.

Am schlimmsten ist die Blutegelinfektion eines Tieres, die behandelt werden kann. Wenn die Mutter nicht weiß, wie ihre Flechte bei Kindern aussieht und ihr Aussehen nicht rechtzeitig erkennen kann, kann die Krankheit chronisch werden. Dies liegt an der Tatsache, dass mikroskopisch kleine Pilz-Pathogene nicht nur die Haut beeinflussen können, sondern sich auch mit dem Lymphfluss im Körper des Kindes ausbreiten können.

Jede Mutter sollte daran denken, dass der Ringwurm eine sehr ansteckende Krankheit ist, die die folgenden Symptome aufweist:

  1. Die Krankheit beginnt mit dem Auftreten eines kleinen, kaum wahrnehmbaren rosa Kreises oder Ovals auf der Haut eines Kindes.
  2. Die Anzahl der Spots nimmt allmählich zu.
  3. Dann tritt in der Mitte jeder Stelle eine Schwellung auf, die Haut wird leicht angehoben.
  4. Nach einer Weile erscheint das Peeling und das Kind wird durch Juckreiz gestört.
  5. Da anthropophile Pilze, die Ringwürmer verursachen, gerne Haarfollikel infizieren, ist es am häufigsten, den Kopf eines Kindes zu berauben.

Bei Ringwürmern können Lymphknoten und Körpertemperatur ansteigen.

Einfache Flechte

Da der Erreger dieser Flechtenart Streptokokken ist, gilt die gewöhnliche Flechte als eine der Arten von Impetigo. Sein Aussehen trägt dazu bei:

  • unzureichende Hauthygiene;
  • Kauen des Gesichtes;
  • Schlechte Austrocknung der Haut nach dem Baden.

Die Saisonalität der Krankheit ist typisch (es erscheint im Frühjahr und Herbst), ebenso wie die Tatsache, dass ganze Kindergruppen sich infizieren können und die Krankheit epidemischen Charakter erhält.

Eigenschaften:

  • zeigt einfache Flechten im Gesicht, die Lieblingsstellen der Lokalisierung sind die Wangen, die Haut in der Nähe der Lippen, das Kinn und der Unterkiefer.
  • selten, aber Flecken auf den Gliedmaßen und am Körper können immer noch auftreten.

Es ist nicht schwer festzustellen, ob ein Kind beraubt ist, da die Flecken ziemlich genau sind:

  • rötliche oder weißliche Läsionen haben eine runde oder ovale Form;
  • Kleine Flecken auf Flechtenflecken sind obligatorisch.
  • Symptome der Krankheit können durch Sonneneinstrahlung reduziert werden.

Diejenigen, die von einfachen Betroffenen betroffen sind, nehmen den Sonnenaufgang schwächer und lassen die Haut strahlender erscheinen. Daher erfordert die Krankheit eine Differenzialdiagnose mit Vetiligo oder Seborrhoe.

Rosa Flechten

лишай на коже Wie beim Ringwurm beginnt die Krankheit mit dem Auftreten einer mütterlichen Plakette am Körper des Kindes, in diesem Fall ist der rosa Fleck jedoch groß. Nach etwa 5-7 Tagen treten in den Hautfalten kleinere ovale, pinkfarbene Ausschläge auf, die Medaillons ähneln. Juckreiz ist nicht typisch und sehr selten.

Lernen, zhyper's pinke Zoster zu unterscheiden:

  • obligatorische Präsenz des ersten großen Spots mit dem späteren Auftreten kleinerer;
  • Mit fortschreitender Krankheit erscheinen flechtenfreie Plaques zuerst in den Hautfalten, dann auf Bauch und Gliedmaßen.
  • die Flecken sind unterschiedlich groß und verschmelzen nie miteinander;
  • klare Kanten für jeden Punkt sind erforderlich;
  • Schwellungen und Abblättern treten in der Mitte der Plaques auf.

Rosa Flechten können von subfebrilen Temperaturen, Kopfschmerzen, Schwäche und allgemeinem Unwohlsein begleitet sein. Nach etwa 6-7 Wochen verschwinden die Flechtenflecken von selbst.

Beim Plaque-Scratching ist eine Sekundärinfektion mit Bakterienflora möglich, was die Behandlung von Kindern, die keine Kinder haben, erschwert.

Licolor Versicolor

Diese Art wird auch als Sonnenpilz oder Pityriasis versicolor bezeichnet. Bei den mehrfarbigen Flechten ist die Epidermis im Stratum corneum besiegt, die Entzündung und Infektiosität ist sehr gering. Jugendliche und Erwachsene sind meistens krank, fast nie bei Kindern unter 7 Jahren.

So erfahren Sie mehrfarbige Versicolor

Die Krankheit manifestiert sich mit dem Auftreten von Haarfollikeln im Mund von nicht entzündlichen rosa-gelben Flecken, deren Größe allmählich zunimmt.

Merkmale Spots:

  • miteinander verschmelzen und ziemlich große Hautbereiche beeinflussen;
  • Abflussstellen haben charakteristische Kanten mit kleinen Fransen;
  • Die Farbe der Flecken ändert sich mit der Zeit von rosa zu kaffee oder dunkelbraun, was den Namen dieser Krankheit erklärt.
  • Flechtenfreie Plaques werden mit Pendel bedeckt, wodurch der zweite Name der Krankheit definiert wird.
  • die Lage der Spots ist asymmetrisch;
  • Betroffen sind meistens die Haut an Brust und Rücken, sehr selten treten Flecken auf Bauch, Seiten, Nacken, Schultern und Innenflächen der Hände auf.
  • auch versicolor versicolor auf der Kopfhaut gefunden, jedoch ohne Anzeichen von Haarausfall.

In der Pubertät ist das Merkmal von mehrfarbigen Flechten die Ausdehnung der Läsion und das Vorhandensein von Flecken in den Achseln.

Wie Rosa ist auch Versicolor anfällig für Sonneneinstrahlung, was die Heilung erheblich beschleunigt, und zuvor betroffene Hautbereiche bräunen nicht und bilden weiße Flecken (sogenanntes Pseudo-Leukoderm).

как определить лишай Licolor versicolor erfordert eine Differentialdiagnose mit Zhiber-Flechten, syphilitischer Roseola und syphilitischer Leukodermie.

Schindeln

Eine der heimtückischsten und gefährlichsten Formen der Beraubung ist das Schälen. Verursacht durch das gleiche Herpesvirus wie Windpocken. Nachdem das Kind an Windpocken erkrankt ist, wird es nicht vollständig vom Virus befreit - der Infektionserreger dringt in die tropischen Ganglien ein und wartet auf einen günstigen Moment für die Reaktivierung.

Wenn das Kind, das in der frühen Kindheit krank war, das Immunsystem nicht geschwächt ist und fehlerfrei arbeitet, können Sie das Auftreten von Gürtelrose nicht fürchten. Wenn das Immunsystem schwächer wird, beginnt sich das Virus aktiv zu vermehren und verursacht Gürtelrose. Je älter die Person ist, die die Primärinfektion erhalten hat, desto schwieriger und schwerer manifestiert sich die Krankheit.

Bei Kindern zeichnet sich Herpes zoster durch:

  • Hautausschläge, die von Fieber begleitet werden;
  • Auf der Haut des Körpers entlang der Interkostalnerven treten kleine Blasen auf, die sowohl transparenten als auch hämorrhagischen Inhalt haben können.
  • Lymphknoten sind vergrößert;
  • Das Kind klagt über Schwäche, Schmerzen im Bereich der betroffenen Körperbereiche, Kopfschmerzen.

Der Krankheitsverlauf ist in der Regel schwer. Nach etwa 10 Tagen platzen die Blasen auf der Haut, trocknen und bilden Krusten. Während dieser Zeit ist das Kind für andere ansteckend. Einige Wochen später tritt die Krankheit zurück, es bildet sich eine stabile Immunität gegen diesen Erreger.

Wirklich?

лишай на коже у ребенка Wenn die Eltern auch nur den geringsten Verdacht haben, dass ein Kind beraubt wird, muss so schnell wie möglich ein Dermatologe konsultiert werden. Die Diagnose von Deprivation ist aufgrund der charakteristischen Merkmale klinischer Manifestationen nicht schwierig.

Um die genaue Diagnose zu bestätigen, wird der Arzt die betroffenen Hautbereiche notwendigerweise mit einer speziellen Wood-Lampe untersuchen und Jod- oder Anilin-Tests durchführen. Um den Erreger zu identifizieren, ist ein Labortest von Flechtenabfällen erforderlich.

Um die Diagnose der Gürtelrose und die Differentialdiagnose von Herpes anderer Spezies mit anderen Infektionen zu bestätigen, wird zur serologischen Diagnose ein Bluttest durchgeführt. Die Analyse wird wiederholt und nach Abschluss der Therapie, um die Heilung sicherzustellen.

Wenn Sie die Merkmale der Symptomatologie kennen, kann die Diagnose unabhängig gemacht werden. Es ist jedoch zu beachten, dass das letzte Wort immer noch einem Spezialisten vorbehalten ist. Ohne ärztliches Rezept sollten Sie nicht versuchen, Flechten bei Kindern alleine zu heilen. Ansonsten können scheinbar harmlose Krankheiten zu ernsthaften chronischen Erkrankungen werden.

Wir behandeln Babyflechte

Nach der endgültigen Diagnose interessieren sich die Eltern natürlich für die Frage, wie viel zu behandeln ist und welche Mittel sie ihnen am wirkungsvollsten nehmen.

Die Hauptbehandlung von Flechten bei Kindern ist die korrekte Behandlung von Flecken mit speziellen Antimykotika oder antiviralen Medikamenten sowie bei der Korrektur der Immunität. Die Behandlung zu Hause wird hauptsächlich für alle Flechtenarten vorgeschrieben. Eine Ausnahme ist die Niederlage der Kopfhaut mit dem Ringwurm - in diesem Fall wird das Kind ins Krankenhaus eingeliefert.

Tabletten, die Kinder berauben, sind in der Regel nicht verordnet. Die Einnahme von Antimykotika im Inneren ist bei Säuglingen absolut kontraindiziert. Alle Antimykotika sind sehr giftig und können schwere Leberschäden verursachen.

Wie Versicolor verschmiert wird, hängt von seinem Erreger ab, d. Herpes-Heilmittel können im Falle von Ringwürmern, Pilzviren, rosafarbenen oder mehrfarbigen Flechten, antiviral sein. Bei Herpes Zoster erfordert Herpes Zoster die Verwendung von antibakteriellen Mitteln. In jedem Fall bestimmt nur ein Dermatologe, wie ein Zoster bei einem Kind zu Hause behandelt werden soll.

чем лечить от лишая Von vielen Gegnern der traditionellen Medizin geliebt, können auch Volksheilmittel gegen Kinder eingesetzt werden, die jedoch nur symptomatisch wirken - Juckreiz lindern und nicht sehr angenehme Empfindungen lindern.

Zu diesem Zweck können Sie:

  • salben Sie die Läsionen mit einer Mischung aus trockenem Senf und Apfelessig;
  • Kohlblätter auftragen;
  • Flechtenfleckenabkochung von Buchweizen oder Rüben mit Honig behandeln.

In diesem Fall ist die Hauptsache, es nicht zu übertreiben, sondern eine Methode zu wählen, die am besten zu Ihnen passt. Sie lindert den Juckreiz gut und trocknet die betroffene Haut. Die Behandlung wird weitere 8 bis 10 Tage nach dem Verschwinden der mütterlichen Plaque nicht unterbrochen.

Denken Sie daran: Ringwurm kann nicht durch Volksheilmittel geheilt werden!

Die gleichen Prinzipien der Hautbehandlung bei Herpes und lokalen Medikamenten - Sie können die Behandlung nicht abbrechen, nachdem der Hautausschlag und Flecken verschwunden sind.

Der Zeitpunkt der Behandlung und vor allem der Arzt bestimmt das geeignete Medikament! Sie können die Haut der selbst ernannten Salben nicht behandeln!

Cremesalbe Zwietracht!

Für die Behandlung von benachteiligten Kindern kann der Arzt folgende Salbe verschreiben:

  1. эффективные средства от лишая Lamisil-Creme Gute Wirkung auf alle Erreger, die der Pilznatur beraubt sind.
  2. Exoderil - Creme oder Salbe. Antimykotische Medikamente, die sich durch eine ziemlich starke Wirkung auszeichnen, daher nur einmal pro Tag auf die Haut aufgetragen.
  3. Schwefelsalbe - lindert den Juckreiz gut und wirkt antimykotisch, entfernt Flechten. Der Nachteil des Medikaments ist, dass es Nebenwirkungen verursachen kann.
  4. Zinksalbe - lindert den Juckreiz, lindert Entzündungen.
  5. Tetracyclinsalbe oder Streptocidal Liniment 10% - empfohlen zur Behandlung von Zärtlichkeitstaschen bei einfachen Flechten.
  6. Acyclovir, Gerpevir, Oksolinovaya-Salbe - zur Behandlung von Gürtelrose.

Um unangenehmen Juckreiz zu reduzieren, kann der Arzt auch Antihistaminika verschreiben. Darüber hinaus umfasst die komplexe Behandlung von Flechten die Verwendung von Vitaminpräparaten und Immunstimulanzien.

Wie kann man diese Versicolor-Pässe verstehen? Nach einigen Tagen einer adäquaten Therapie beginnt sich die betroffene Haut aufzuhellen und wird bald vollständig verschwinden.

Wie für ein Kind mit Flechten sorgen

Infektiöse Arten, die beraubt werden, geben die Regeln vor, die bei der Pflege eines Kindes, das mit der Entbehrung infiziert wurde, befolgt werden sollten:

  • Baden Sie das Kind nicht, um die Ausbreitung der Infektion im ganzen Körper zu verhindern.
  • Schmieren Sie die Flecken auf keinen Fall vor dem Arztbesuch mit brillantem Grün, Jod oder anderen färbenden Antiseptika, da dies die Diagnose erschwert.
  • Übertragen Sie das Kind auf eine hypoallergene Diät.
  • dreimal täglich für die Nassreinigung im Haus;
  • Kämme und Toilettenartikel mehrmals täglich gründlich desinfizieren;
  • kleiden Sie das Kind nur in natürliche Baumwollkleidung;
  • Wechseln Sie die Bettwäsche so oft wie möglich.

Vergewissern Sie sich während des Spaziergangs, dass das Kind nicht direktem Sonnenlicht ausgesetzt ist.

Vorbeugende Maßnahmen

Die folgenden Regeln helfen, eine Infektion von der Nase zu verhindern:

  • Beachten Sie die persönliche Hygiene des Kindes.
  • Sonnen Sie sich nicht mit ihm an natürlichen und wilden Stränden.
  • keinen Kontakt mit Hofkatzen und Hunden zulassen;
  • Erlauben Sie auf keinen Fall die Verwendung anderer Dinge.
  • Wenn das Kind übermäßig schwitzt, konsultieren Sie einen Dermatologen, um diesen Zustand zu beheben.
  • Im Frühjahr können Sie die Haut eines Kindes (älter als 1 Jahr) mit einer 2% igen Lösung von Salicylalkohol abwischen;
  • Waschen Sie einzelne Handtücher und wechseln Sie häufiger die Bettwäsche.

Zur Vorbeugung von Flechten gehört auch der Ausschluss verschiedener Allergene und die Stärkung der Immunität des Kindes.

Hinterlasse einen Kommentar
(erforderlich)
(erforderlich)

Neue Artikel
Schwangerschaftskalender
Tabelle
Höhe und Gewicht
Kalender
Impfungen
DE BG LT GG FGIROGIRO

im Obergeschoss