Merkmale der Entwicklung von Frühgeborenen: Physiologie, Fortschritt von null bis ein Jahr, mögliche Komplikationen

Inhalt:

Es kommt vor, dass vor dem DA (voraussichtlicher Liefertermin) noch einige Wochen vergehen, aber das Gefühl der werdenden Mutter lässt keinen Zweifel: Die Geburt beginnt!

Wenn immer möglich, versuchen Ärzte, die Wehen einzustellen und dem Fötus eine Chance für die weitere Entwicklung unter dem Herzen der Mutter zu geben. Wenn dies nicht möglich ist und die Tragzeit weniger als 38 Wochen beträgt, wird ein Frühgeborenes geboren.

Vier Frühgeburten

Die Geburt des Babys vor dem Schuljahr - hat es zusätzliche Schwierigkeiten oder eine extrem gefährliche Situation? Bestimmt, wie sehr er es eilig hatte, geboren zu werden, wie erfolgreich seine intrauterine Entwicklung war.

Um den Schweregrad der Situation und die notwendigen Maßnahmen zu bestimmen, hebt die moderne Medizin durch Kombination der Merkmale die Frühgeburtlichkeit von vier Grad hervor.

  • Ich grad

Auf der Dauer von 34 bis 36 Wochen erscheint ein Neugeborenes mit einem Gewicht von 2 bis 2,5 kg. In den meisten Fällen steht die Lebensfähigkeit eines solchen Babys außer Frage. Physiologischer Ikterus, normal für ein Neugeborenes, kann langwierig sein und eine Behandlung erfordern.

  • II Grad

Die Tragzeit beträgt mehr als 31, jedoch weniger als 34 Wochen. Ein Neugeborenes wiegt normalerweise 1,5 - 2 kg. Das Baby ist ausreichend anpassungsfähig, obwohl zunächst medizinische Hilfe benötigt wird. Für einige Zeit können dann besondere Pflege- und Nahrungsbedingungen erforderlich sein.

  • III Grad

Ein Baby mit einem Gewicht von 1 bis 1,5 kg wird im Alter von 28 bis 30 Wochen geboren. Er wird zwangsläufig eine Rehabilitationsbehandlung benötigen, die lange genug dauern kann. Zahlreiche Erkrankungen und Fehlbildungen können diagnostiziert werden. Es besteht ein geringes Risiko, dass das Neugeborene nicht überlebt.

  • IV Grad

Ein tief oder extrem Frühgeborenes wird mit einem Gewicht von 500-1000 Gramm geboren, der Begriff der Frühgeburt liegt zwischen der 23. und 28. Schwangerschaftswoche. Dies ist die bedrohlichste Situation. Etwa jedes fünfte Baby wird lebend geboren, aber selbst aus dieser kleinen Anzahl stirbt der Großteil der Kinder, bevor sie ein Monat alt werden.

Trotz schwerwiegender medizinischer Fortschritte in diesem Bereich gefährdet die allgemeine Unterentwicklung solcher Neugeborenen ihr Leben immer noch. Frühgeborene Babys werden nur bei fünf von tausend Frauen geboren.

Zur Information. Die Initiative der Europäischen Stiftung für die Betreuung von Neugeborenen am 17. November 2009 war der Tag des Frühgeborenen.

Merkmale von Frühgeborenen

Merkmale von Frühgeborenen

Angehörige können nur die äußeren Anzeichen von zu früh geborenen Babys sehen. Sie sind deutlich sichtbar:

  • geringes Gewicht und Höhe
  • Verletzung der Proportionen: ein Drittel der Körperlänge fällt auf den Kopf (das normale Verhältnis für ein Vollkind beträgt 1: 4), ein kleines Gesicht, ein großer Bauch, ein nach unten geschobener Nabel, zu kurze Gliedmaßen;
  • Die Flexibilität der Schädelknochen, die Offenheit der Fontanelle ist nicht ausgeschlossen.
  • übermäßige Weichheit der Ohren (aufgrund unzureichender Mineralisierung des Knorpels);
  • Konservierung auf der Haut des primären Haaransatzes (Lanugo);
  • visuelle Transparenz der Haut aufgrund des Fehlens einer ausreichenden Schicht subkutanen Fettes;
  • allgemeine Schwäche;
  • ein klarer Mangel an Entwicklung der Genitalien.

Und was werden die Ärzte sagen? Vor allem der Mangel an Reflexen, einschließlich der wichtigsten - Atmung und Saugen . Die meisten Frühgeborenen haben keine sogenannte Atembereitschaft. Dies ist die Fähigkeit der Lunge, den ersten Atemzug loszuwerden und beim Atmen nicht wieder zusammenzuhalten.

Kann auch identifiziert werden: reduzierter Muskeltonus, Unterentwicklung des Verdauungs- und Ausscheidungssystems, allgemeine Schwäche, langsame Reaktion auf verschiedene Reize.

Diese Symptome können bei Kindern, die den Geburtstermin nur wenig erreicht haben, praktisch nicht vorhanden sein. Die Zunahme unerwünschter Ereignisse ist höher als bei den früheren Frühgeburten .

Die wichtigste elterliche Frage lautet: Inwiefern liegt das Frühgeborene in der Entwicklung von Kindern, die pünktlich geboren werden? Solche Indikatoren sind schwer vorhersehbar und individuell. Beobachtungen zeigen, dass die durchschnittliche Verspätung zwischen einem und drei Monaten liegt.

Es wird angemerkt, dass Babys, die den Mutterleib zu früh verlassen haben, sich unter günstigen Bedingungen viel schneller entwickeln als ihre rechtzeitig geborenen Altersgenossen. Der greifbare Fortschritt beginnt im Alter von ungefähr drei Monaten. Etwa anderthalb Jahre von Kindern ist es fast unmöglich zu unterscheiden. In den schwierigsten Fällen ist die psychophysische Entwicklung auf zwei bis drei Jahre ausgerichtet.

Bei Kindern der Gruppe IV sowie bei allen Säuglingen können bei fehlender Pflege und angemessenen Rehabilitationsmaßnahmen schwere Komplikationen auftreten. Wir werden in einem anderen Abschnitt darüber sprechen.

Wie hebe ich ein Kind?

Eltern von Neugeborenen, die vor dem Stichtag geboren wurden, ist es wichtig, die Merkmale der Entwicklung von Frühgeborenen zu kennen. Der Schlüsselpunkt ist die Notwendigkeit sorgfältiger Pflege-, Massage- und Gymnastikkurse. Angehörige haben nicht viel Zeit für kompetente Hilfe.

Die körperliche Entwicklung eines Frühgeborenen ist schneller als die geistige. Dieses Merkmal muss berücksichtigt und die Aufmerksamkeit für die Gefühle, Emotionen und das Verhalten des Kindes erhöht werden.

Viele Eltern / Verwandte wissen gar nicht, wie wichtig Kommunikation für ihr Kind ist. Dies liegt an einem weit verbreiteten Missverständnis, dass eine Tochter oder ein Sohn nichts hören und / oder nicht verstehen kann. In der Zwischenzeit liefern die einfachsten Gespräche in Momenten des Wachsens der Krümel erstaunliche Ergebnisse: Schärfung der Aufmerksamkeit, Verbesserung der emotionalen Reaktionen und anschließend - Bildung ausgezeichneter Sprachfähigkeiten.

Ein wichtiger Punkt. Es ist wichtig, mit dem Baby zu sprechen. Idealerweise, wenn die Sprache aus kurzen Sätzen zu den aktuellen Ereignissen besteht - Ankleiden, Baden, Füttern. Aber während der Fütterung selbst brauchen Sie nicht zu sprechen.

Die geistige Behinderung der Entwicklung von Frühgeborenen manifestiert sich häufig gerade dadurch, dass die Empfehlungen zum verbalen Verhalten von Angehörigen nicht befolgt werden.

Erfolge von null bis zu einem Jahr

Wie entwickeln sich Frühgeborene? Vor jedem vor dem Termin geborenen ist die schwierigste Aufgabe. Seine inneren Organe und Systeme müssen nicht in den bequemen Bedingungen des intrauterinen Aufenthaltes, sondern in der äußeren Umgebung gereift sein. Wie lange dies dauern wird, hängt von der Tatsache ab, dass das Baby „keine Zeit hatte“.

Bei guter Ernährung und Pflege hat der Körper jedoch alle Chancen, die verlorenen Momente der Entwicklung nicht nur aufzuholen, sondern auch rasch voranzukommen.

Vergleichende Erfolge in der Zeit und Frühgeborene werden durch die Entwicklungstabelle für Frühgeborene anschaulich demonstriert.

Die obige Tabelle zeigt die wichtigsten Entwicklungsstufen und eine detailliertere durchschnittliche Beschreibung dessen, was im ersten Lebensjahr einer vorzeitig geborenen kleinen Person geschieht, betrachten wir unten.

  • 1. Monat

Der Junge isst nicht gut, er ist lethargisch und schwach. Die Gewichtszunahme ist normalerweise minimal. Möglicherweise gibt es keine Fortschritte in der Entwicklung. Es ist wichtig, es vor Kälte und Infektionen zu schützen, die eine ernste Gefahr für die bereits schlechte Gesundheit darstellen.

  • 2. Monat

Saug- und Schluckreflexe werden verbessert und mit ihnen Appetit. Baby beginnt allmählich zu wachsen.

  • 3. Monat

Auf einem winzigen Gesicht erscheint der erste Gesichtsausdruck, besonders in Anwesenheit der bekanntesten Personen. Finger zeigen die ersten Greifbewegungen. Sichtbare Reaktion auf Geräusche.

  • 4. Monat

Das Kind lässt seinen Kopf nicht mehr fallen, sondern hebt und senkt es sicher. Versucht, Spielzeug zu halten.

  • 5. Monat

Fixierung an der Tonquelle (Kopf nach rechts drehen). Zuversichtliche Aufbewahrung in der Nocke von Spielzeug. Bewusstes Lächeln und "reden".

  • 6. Monat

Erkennt Angehörige, animiert bei Annäherung. Beherrschte frühere Bewegungen werden selbstbewusster.

  • 7. Monat

Viele Kinder versuchen bereits zu krabbeln. Für diejenigen, die etwas früher geboren wurden, beginnt das Zahnen.

  • 8. Monat

Das Kind ist immer aktiver, stärkt die bisherigen Errungenschaften, strebt nach neuen Errungenschaften - auf allen vieren, setzt sich. Versteht, wenn es angesprochen wird.

  • 9. Monat

Zeit für die Aussprache der ersten Silben. Bei den Kindern, die zwischen 32 und 34 Wochen geboren wurden, werden Zähne geschnitten.

  • 10. Monat

Zähne der ersten Zähne bei Kindern, die vor der Schwangerschaftsphase nach 30 Wochen geboren wurden. Bei günstigen Bedingungen kann das Baby auf den Füßen stehen, dies geschieht jedoch bisher äußerst selten. Hervorragende Augen für bewegte Objekte. Erhöht die Gesamtreaktionsrate.

  • 11. Monat

Weitere Stärkung der zuvor beherrschten Fähigkeiten. Erste Schritte mit Unterstützung. Großes Interesse an Spielzeug und Kommunikation mit Angehörigen.

Am Vorabend des ersten Geburtstages können viele Jugendliche in ihrer körperlichen Entwicklung fast oder sogar ganz aufholen. Eine weitere Verbesserung der neuro-psychologischen Prozesse ist jedoch noch nicht abgeschlossen.

Die oben genannte Entwicklung eines Frühgeborenen von Monaten ist sehr bedingt. Vorhersagen für Kinder der Gruppe IV sind besonders schwierig. Diese Kinder können bis zu sechs Monate unter Aufsicht von Ärzten verbringen und benötigen dennoch eine ernsthafte Heimrehabilitation.

Komplikationen

Komplikationen bei der Entwicklung von Frühgeborenen

Die Entwicklung eines Frühgeborenen bis zu einem Jahr ohne die geringste Übertreibung bestimmt sein zukünftiges Schicksal. Im zweiten und den folgenden Lebensjahren wird es immer schwieriger, eine neuropsychologische Korrektur durchzuführen.

Dasselbe gilt für die körperliche Entwicklung: Ohne die notwendigen Maßnahmen wird das Kind schwach, asthenisch, unfähig zu längerer körperlicher Anstrengung, aktivem Spiel und umfassendem Wissen über die Welt. In der Zukunft bedeutet dies Lernschwierigkeiten, die Kommunikation mit Gleichgesinnten und die anschließende soziale Unangepasstheit.

Wie entwickelt man eine Frühgeburt, um spätere Komplikationen nicht zu bewältigen? Es ist notwendig, regelmäßig alle von einem oder einem anderen Arzt verordneten Untersuchungen zu durchlaufen. Durch die Umsetzung von Empfehlungen für die medikamentöse und begleitende Behandlung können Sie ihm auch dabei helfen, sich an die neuen Bedingungen anzupassen.

In den meisten Fällen ist die Geburt eines Kindes vor dem Schulabschluss keine Garantie für endlose Probleme und völlige Hoffnungslosigkeit. Ordnungsgemäße Pflege und Rehabilitation werden den Mangel an Mutterleib wettmachen und es ihnen ermöglichen, sich ohne die geringsten nachteiligen Folgen zu entwickeln und zu wachsen.

Hinterlasse einen Kommentar
(erforderlich)
(erforderlich)

Neue Artikel
Schwangerschaftskalender
Tabelle
Höhe und Gewicht
Kalender
Impfungen
DE BG LT GG FGIROGIRO

im Obergeschoss