Die Vorteile von Wasser für ein Kind

Польза воды для ребенка Für die meisten Prozesse im Körper ist Wasser einfach notwendig. Zum Beispiel ist der Stoffwechsel ohne ihn einfach unmöglich. Daher kann Dehydratisierung viele Krankheiten verursachen, insbesondere bei Kindern.

Im Sommer muss das Kind besonders viel trinken. Bei heißem Wetter schwitzt das Baby oft und verliert viel Flüssigkeit. Sie können selbst entscheiden, was das Kind füttern soll , aber Experten raten im Sommer, dem Kind mehr Wasser zu geben, um den Körper der Kinder nicht zu überlasten.

Muttermilch enthält viele Nährstoffe, besteht jedoch zu 87% aus Wasser. Daher benötigt das gestillte Baby keine zusätzliche Flüssigkeit, während die Mutter täglich 2,5 - 3 Liter Wasser trinken sollte.

Bestes Mineralwasser ohne Kohlensäure, Fruchtkompott, schwacher grüner Tee. Sie stillen den Durst gut und verursachen bei Kindern keine Allergien .

Babys , die mit der Flasche gefüttert werden, müssen unbedingt löten . Denn angepasste Gemische enthalten fremde Proteine ​​zum Aufspalten, die der Körper mehr Energie und damit auch Flüssigkeiten aufnimmt. Außerdem in angepassten Gemischen von Wasser etwas weniger als in der Muttermilch.

Wann und wie man ein Kind wässert

Achten Sie darauf, wie oft ein Baby trinken möchte. Wenn sehr oft, sind Sie vielleicht zu warm, um es für einen Spaziergang zu tragen, oder es ist heiß im Kinderzimmer. Wenn der Krümel kein Wasser verlangt, sollte dies auch Ihre Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Schließlich kann das Baby das Spiel so begeistern, dass es alles vergisst, einschließlich Durst. Wässern Sie das Kind daher regelmäßig selbst mit Wasser, ohne darauf zu warten. Um dies richtig zu machen, befolgen Sie einige Richtlinien:

1. Bieten Sie dem Baby Wasser zwischen den Mahlzeiten. Wenn das Baby während des Essens trinkt, verdünnt Wasser den Magensaft und die Nährstoffe werden langsamer und schlechter aufgenommen.

2. Geben Sie kein kaltes Wasser. Es kann Halsschmerzen, Tracheitis, Laryngitis verursachen. Erhitzen Sie es auf Körpertemperatur. Dann löscht das Baby schnell den Durst und holt die notwendigen Elemente.

3. Das Kind möchte nicht trinken? Bereiten Sie eine Abkochung von Rosinen vor, kaum eine Krume wird ein solches Getränk ablehnen.

Kinder bewegen sich viel und schwitzen dementsprechend viel, sodass sie mehr Wasser verbrauchen als Erwachsene. Und wie Sie wissen, kann Wassermangel zu Austrocknung führen. Um es rechtzeitig zu erkennen, lesen Sie über Anzeichen von Austrocknung .

Es wird nicht empfohlen zu trinken

Natürlich ist der Nutzen von Wasser für den Körper von unschätzbarem Wert. Aber kein Wasser ist zum Trinken geeignet, manche können sogar gesundheitsschädlich sein. Solche Getränke werden am besten von der Diät ausgeschlossen. In erster Linie handelt es sich um süßes Soda. Es ist sogar für Erwachsene schädlich, von Kindern ganz zu schweigen.

Solche Getränke enthalten Koffein, Soda-Benzoat, künstliche Farben und Aromen, Phosphorsäure. Sie können Koliken verursachen, die Schleimhaut des Magens und des Darms reizen. Und der darin enthaltene Zucker verursacht Karies. Wässern Sie Ihr Baby auch nicht mit gekochtem Wasser. Natürlich wird es nicht schaden, aber es hat absolut keinen Nutzen.

Welches Wasser soll man wählen?

Wasser aus dem Wasserhahn kann viel Salz enthalten, was die Nieren zusätzlich belastet. Darüber hinaus können veraltete Wasserversorgungssysteme zu einem Lebensraum für Bakterien werden, was zumindest mit Darmerkrankungen einhergeht. Daher ist die beste Option Wasser in Flaschen.

So wählen und speichern Sie Wasser für ein Kind

- Kaufen Sie für Babys nur spezielles Wasser mit der Aufschrift "Von Geburt". Es enthält wenig Salz und Mineralien.

- Ältere Kinder können Trinkwasser für Erwachsene trinken, der Salzgehalt sollte jedoch weniger als 20 mg pro Liter betragen.

- Wählen Sie nur Wasser ohne Kohlensäure, um Koliken und Völlegefühl nicht zu verursachen.

- Kochen Sie kein abgefülltes Wasser, es enthält sowieso keine Viren und Mikroben.

- Bewahren Sie offene Wasserflaschen nicht länger als zwei Tage und nur im Kühlschrank auf.

Kommentare (1)
9. Februar 2011 | 14:03
Julia

Ich bringe die Legende von den Bergen zu meinem Kind und bin sehr zufrieden mit dem Getränk und das Kind liebt dieses Wasser. Die Hauptsache war gemietet von einem Kühler mit Kühlung und Heizung mit Blockierung des heißen Krychiks, und ich bin in Frieden, dass das Kind die Knöpfe nicht verbrennt und es heißes und kaltes Wasser für ihn gibt, um Tee zu machen und zu verdünnen =) Ich empfehle dieses Wasser

Und die Zahl der Agenten 8 903 131 00 88 ist sehr wohlwollend

Hinterlasse einen Kommentar
(erforderlich)
(erforderlich)

Neue Artikel
Schwangerschaftskalender
Tabelle
Höhe und Gewicht
Kalender
Impfungen
DE BG LT GG FGIROGIRO

im Obergeschoss