Merkmale der Entwicklung von Aufmerksamkeit und Gedächtnis bei Kindern von 3 bis 5 Jahren, Spielaktivitäten

Inhalt:

Um ein Kind vollständig auf die Schule vorzubereiten, ist es fast von Geburt an notwendig, der Bildung höherer psychischer Prozesse besondere Aufmerksamkeit zu widmen. Einer von ihnen ist Aufmerksamkeit. Dies ist ein selektiver, bewusster Fokus der Wahrnehmung auf ein bestimmtes Objekt für einige Zeit. Und wenn die Babys es nicht als solche haben (zumindest ist es sehr unbedeutend), dann ist die Entwicklung der Aufmerksamkeit bei Kindern von 3 bis 4 Jahren, und noch mehr in 5 Jahren, sprunghaft. Und dieser Aspekt der Erziehung eines Kindes muss viel Zeit in Anspruch nehmen.

Grundlegende Eigenschaften

Entwicklung der Aufmerksamkeit bei Kindern Damit die Entwicklung der Aufmerksamkeit bei Kindern von 4 bis 5 Jahren der Norm entspricht, müssen Eltern die grundlegenden Eigenschaften dieses mentalen Prozesses kennen. Dies ermöglicht der Ausbildung, Akzente richtig zu setzen. In diesem Alter muss das Kind lernen, die Informationen auszuwählen, die es benötigt, und das Extra zu verwerfen. Jede Sekunde dringt eine große Anzahl von Signalen in sein kleines Gehirn. Und wenn ein Kind in 3-4 Jahren nicht die Aufmerksamkeit auf sich zieht, was als eine Art Filter wirkt, wird sein Gehirn eine Überlastung nicht vermeiden, die seinen Lernerfolg negativ beeinflusst. Diese Funktion hat bestimmte Eigenschaften. Wenn ihre Entwicklung nicht dem Alter entspricht, führt dies zu Abweichungen in der Aktivität des Kindes.

  1. Volumen Wenn es klein ist, ist es unmöglich, sich auf mehrere Objekte gleichzeitig zu konzentrieren und umso mehr, um sie im Auge zu behalten.
  2. Konzentration und Stabilität. Wenn sie unzureichend sind, ist es unmöglich, die Aufmerksamkeit für lange Zeit aufrechtzuerhalten, ohne sie zu schwächen und nicht abgelenkt zu werden.
  3. Selektivität Ohne die Entwicklung dieser Eigenschaft können sich Kinder nicht auf das notwendige Material konzentrieren, um eine bestimmte Aufgabe zu lösen.
  4. Schaltbarkeit Wenn es nicht gut entwickelt ist, ist es schwierig, von einer Aktivität zur anderen zu wechseln.
  5. Verteilung Ohne sie kann das Kind nicht mehrere Dinge gleichzeitig tun.
  6. Willkürlichkeit Ohne ihre Entwicklung ist es für Kinder schwierig, die Aufmerksamkeit zu konzentrieren, wenn sie von ihr verlangt wird.

Damit die Entwicklung der Aufmerksamkeit des Kindes im Zeitraum von 3 bis 5 Jahren seinen Altersmerkmalen entspricht, ist es erforderlich, an allen oben genannten Eigenschaften dieser mentalen Funktion zielgerichtet zu arbeiten. Dafür gibt es spezielle Techniken, Spiele, Übungen. Wenn der kostbare Moment versäumt wurde und etwas nicht gemäß den Regeln gebildet wurde, müssen Sie eine speziell organisierte Arbeit durchführen, die Spezialisten verbindet. Damit dies nicht zu diesem Punkt führt, ist es für Eltern hilfreich, die altersbedingten Merkmale der Aufmerksamkeitsentwicklung bei Kindern im Alter von 3-4 Jahren zu kennen.

Besonderheiten

Unmittelbar vor der Schule sollte die Aufmerksamkeitsentwicklung bei einem Kind von 5 Jahren so sein, dass es die Prüfung in der ersten Klasse besteht, wo immer Aufgaben für die Bildung all dieser Eigenschaften bestehen. Die Altersmerkmale dieser höheren mentalen Funktion für Kinder von 3-4 bis 5 Jahren sind wie folgt.

Allgemeines

  • Die Fähigkeit, mit der Aufmerksamkeit umzugehen, ist äußerst gering.
  • es ist schwierig, es durch verbale Anweisungen zum Thema zu senden;
  • Um zu wechseln, muss der Befehl immer wieder wiederholt werden.
  • Volumen umfasst nicht mehr als 5 Objekte;
  • die Retention ist nur für 7-8 Minuten möglich;
  • ist unfreiwillig;
  • Nachhaltigkeit hängt in erster Linie von der Art der Aktivität ab: Sie wird durch die Impulsivität des Kindes negativ beeinflusst, der launische und unkontrollierbare Wunsch, sofort das Objekt zu bekommen, das er braucht, etwas zu tun, zu reagieren.

3 Jahre

  • Es gibt eine Entwicklung der ursprünglichen Form der freiwilligen Aufmerksamkeit;
  • Eine Verteilung zwischen zwei Elementen oder Aktionen ist praktisch nicht verfügbar.
  • das Baby kann noch nicht als solches aufmerksam sein;
  • Die Aufmerksamkeit macht sich in diesem Alter nur in bestimmten mentalen Prozessen bemerkbar: Das Gleichaltrige, hört aufmerksam zu, will das Rätsel erraten, versucht den „Primer“ zu lesen, spielt, zieht mit Begeisterung an.

4 Jahre

  • Schließlich zeigt sich die Fähigkeit, die eigene Aufmerksamkeit auf ein bestimmtes Objekt oder eine bestimmte Aktivität zu richten, die von einem Erwachsenen nach dessen Anweisungen geleitet wird.
  • Dementsprechend beginnt die Entwicklung aller oben genannten Eigenschaften.

5 Jahre

  • Die ursprünglichste elementare Form der vollen freiwilligen Aufmerksamkeit entsteht.
  • bereitwillig und erfolgreich Spiele mit Aufmerksamkeit und Gedächtnis für Kinder von 5 Jahren, die alle Aufgaben erfüllen;
  • in der Lage, eine einfache Selbstanweisung für Ihre eigene Aufmerksamkeit zu erstellen und ihr zu folgen;
  • Resilienz entsteht durch heftige Aktivität, Manipulation von Objekten, in Spielen, während verschiedene Aktionen ausgeführt werden.

Bei dieser Geschwindigkeit findet die Aufmerksamkeitsentwicklung von Kindern im Alter von 4 bis 5 Jahren statt. In 3 Jahren ist es immer noch schwierig, über die Ausbildung dieser mentalen Funktion zu sprechen, und nach 2 Jahren sollte sie bereits relativ hohe Kriterien erfüllen. Um zu überprüfen, ob Ihr Baby in diesem Bereich alles in Ordnung hat, können Sie ihm einige einfache Aufgaben zur Aufmerksamkeit geben.

Diagnose

Spiele für Aufmerksamkeit und Gedächtnis

Die Diagnose der Aufmerksamkeitsentwicklung bei Kindern im Alter von 4 bis 5 Jahren wird von Fachleuten sowie bei Aufnahme in die 1. Klasse durchgeführt. Zu Hause können Eltern ihm verschiedene Aufgaben selbstständig erteilen und sehen, wie schnell und effektiv er damit umgehen kann.

  1. Finden Sie die gleichen Objekte im Bild, benennen Sie ihre Farbe.
  2. Zeichne 2 Häuser, 2 Hasen. Zeichne einen Pfad von jedem Tier zu einem separaten Haus, so dass sie sich schneiden. Die Augen jedes Hasen zu seinem persönlichen Haus verfolgen. Zeigen Sie, wo jemand lebt. Ist es schwierig, es visuell zu machen? Darf die Spur mit dem Finger halten.
  3. Färben Sie die geometrische und unregelmäßige Form der Figur auf dem Modell ein.
  4. Zeichnen Sie die Umrisse mehrerer (ungefähr 3-4) verschiedener Objekte so, dass sie einander überlappen. Finden Sie heraus, welche Artikel angezeigt werden.
  5. Finde die Unterschiede im Bild. Bei Schwierigkeiten werden Leitfragen gelöst.

Wenn der Vorschulkind Schwierigkeiten hatte, eine der Aufgaben auszuführen, sollte diesem Aspekt mehr Zeit eingeräumt werden. Und dafür gibt es speziell entwickelte Spiele für die Entwicklung der Aufmerksamkeit bei Kindern zwischen 4 und 5 Jahren, die für ihn gleichzeitig nützlich und interessant sein werden.

Entwicklungstechniken

Die Aufmerksamkeits- und Gedächtnisspiele für Kinder von 4 Jahren (+/- 1 Jahr) sind untrennbar miteinander verbunden, da diese beiden höheren mentalen Funktionen miteinander verbunden sind. Solche Spielaktivitäten werden die Krümel unterhalten und Sie werden nebenbei lernen, auf etwas Interessantes und Neues zu achten, das in der Zukunft nützlich sein kann.

  • Interessanter Spaziergang

Beschreiben Sie beim Gehen alle kleinen Details, die Sie unterwegs treffen. Zum Beispiel, was hellgrünes Laub in den Bäumen, was für eine schöne Schaufensterpuppe im Fenster, wie lustig der Hund seinen Schwanz wedelt. Sprecht mehr mit einem Krümel.

  • Kommentator

Was auch immer das Kind tut, laden Sie es ein, zu kommentieren, was es tut. Lassen Sie sich detailliert sagen, was er mit den Fingern beim Modellieren macht oder wie er Striche und Linien in die Figur zieht. 3-4 Jahre müssen Eltern es selbst tun. Im Alter von 5 Jahren kann er Ihnen von all seinen Handlungen erzählen.

  • Kleiner Detektiv

Mama (Papa) beschreibt das Objekt im Raum detailliert, benennt es jedoch nicht. Er muss es selbst finden, raten, worüber sie reden. Sie müssen mit allgemeinen Funktionen beginnen, die das versteckte Objekt mit anderen verbinden können. Dann den Zeichenkreis allmählich verengen. Je früher die Krume erraten wird, desto besser entwickelt sich seine Aufmerksamkeit.

  • Schau mich an

Ein interessantes und lustiges Spiel, um Aufmerksamkeit zu entwickeln. Das Baby sollte die Mutter 20 bis 30 Sekunden lang vorsichtig betrachten, sich abwenden und alle Fragen meiner Mutter beantworten. Sie können sehr unterschiedlich sein: „Welche Farbe hat mein Rock?“, „Perlen hängen an mir?“, „Habe ich Lippen lackiert?“ Dann können Sie die Rollen wechseln.

  • Ärger mich

Dieses Spiel für die Entwicklung von Aufmerksamkeit ist ziemlich kompliziert, aber für Kinder macht es normalerweise Spaß. Sie lehrt, sich nicht von ihrem Hauptberuf ablenken zu lassen. Ein Vorschulkind erzählt ein Gedicht (man kann einfach zählen), und ein Erwachsener versucht in jeder Hinsicht, ihn daran zu hindern, ihn abzulenken.

Diese Art der Aufmerksamkeitsspiele für Kinder von 3 bis 4 Jahren ermöglicht es, diese mentale Funktion vollständig zu gestalten. Dies wird das Leben des Kindes in der Zukunft erheblich erleichtern, den Schulerfolg steigern und Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten schaffen.

Hinterlasse einen Kommentar
(erforderlich)
(erforderlich)

Neue Artikel
Schwangerschaftskalender
Tabelle
Höhe und Gewicht
Kalender
Impfungen
DE BG LT GG FGIROGIRO

im Obergeschoss