Serum-Hepatitis

Сывороточный гепатит Serumhepatitis (Hepatitis B) ist viel gefährlicher als die Erkrankung schmutziger Hände und sollte entsprechend behandelt werden. Obwohl ihre Symptome sehr ähnlich sind. Wie bei Hepatitis A verläuft die Krankheit oft ohne offensichtliche Anzeichen. Einige ausgeprägte Symptome treten außer bei Erwachsenen auf. Und wenn Kinder sie haben, erscheinen sie auch in drei Stufen.

Prodromale Periode der Serumhepatitis (Dauer von 7 bis 12 Tagen). Charakteristische Merkmale sind: hohe Temperatur bei einem Kind ohne Anzeichen von Erkältung , Kopfschmerzen, Gelenkschmerzen, Übelkeit und sogar Erbrechen, Bauchschmerzen (oben rechts). Der Arzt kann eine Zunahme der Leber und Milz feststellen. In einigen Fällen kann Hautausschlag auftreten.

Gelbsucht (Dauer von 1 bis 3 Wochen). Ich muss zugeben, dass es bei Serumhepatitis selten ist. Wenn es aber beginnt, wird es ausgesprochen. Manchmal blutet die Nase oder es beginnt Zahnfleischbluten.

Die Erholungsphase (bis zu 3 Monate). Der Arzt kann über längere Zeit eine vergrößerte Leber, eine Schädigung der Bauchspeicheldrüse und der Gallenwege aufnehmen. Natürlich werden sich Kinder lange Zeit über Schwäche beklagen. Nur keine Angst, das Vorhandensein solcher Symptome bedeutet nicht, dass die Hepatitis im Serum chronisch geworden ist. Obwohl periodisch manifestierte asymptomatische Formen allmählich chronisch werden.

Lassen Sie sich beruhigen, dass das Kind nach der Krankheit und der vollständigen Genesung eine dauerhafte Immunität für das Leben erhält.

Hinterlasse einen Kommentar
(erforderlich)
(erforderlich)

Neue Artikel
Schwangerschaftskalender
Tabelle
Höhe und Gewicht
Kalender
Impfungen
DE BG LT GG FGIROGIRO

im Obergeschoss