Warum zieht es während der Schwangerschaft Salz: Die Gründe für merkwürdige Merkmale

Warum zieht Salzig während der Schwangerschaft an? Von einer gewöhnlichen Person wird empfohlen, nicht mehr als 6 Gramm Salz pro Tag zu essen. Mit Beginn der Schwangerschaft steigt jedoch der Bedarf des Körpers an Natrium (die chemische Grundlage des „weißen Todes“), und die Frau zieht salzige und sogar zu stark gesalzene Nahrungsmittel an.

Selbst Experten behandeln dieses Phänomen sehr vieldeutig. Jemand nennt es einen normalen Prozess, jemand glaubt, dass man sich nicht mit dem Körper beschäftigen und zu viel von diesem Produkt verbrauchen kann. Um zu entscheiden, wie viel salziges Essen in einer solchen Position ohne gesundheitliche Beeinträchtigung verzehrt werden kann, ist es besser, zunächst zu bestimmen, warum schwangere Frauen zu salzigem Essen hingezogen werden - insbesondere im ersten Trimester.

Gründe

Warum zieht es während der Schwangerschaft Salz an? Es gibt keine Unterschiede zwischen Ärzten:

  • Im ersten Trimester beginnt das Hormon Progesteron intensiv zu produzieren, wobei eine der Eigenschaften darin besteht, die Blutgefäße zu entspannen, was Schwindel, Schläfrigkeit und Atemnot hervorruft.
  • sich ausdehnen, drücken die Gefäße nicht auf das durch sie fließende Blut - ihr Fluss verlangsamt sich, was zu einem Druckabfall führt;
  • Natrium (Salz) im menschlichen Körper erhöht (dh normalisiert) den Druck;
  • Eine Frau verbraucht mehr Salz als üblich und fängt an, mehr Flüssigkeiten zu trinken, was die im Körper zirkulierende Blutmenge erhöht.
  • Dadurch wird der Druck wiederhergestellt, der Zustand normalisiert sich (lesen Sie mehr über den Druck von werdenden Müttern in einem unserer Artikel ).

Dies ist alles charakteristisch für das erste Trimester, daher wollen Frauen in dieser Phase meistens salzig sein. Dann geht diese Leidenschaft vorüber und alles fällt zusammen. Die gebildete Plazenta selbst übernimmt bereits die Funktion von Hormonen und normalisiert so den Druck. Wenn jedoch in den II- oder III-Trimestern weiterhin salzige Nahrung aufgenommen wird, ist dies bereits eine Pathologie, die die Konsultation eines Arztes erfordert. Dies kann einen entzündlichen Prozess im Körper, eine Abnahme der Immunität oder einen Mangel an Proteinnahrung bedeuten.

Über die tägliche Zulage für Salzkonsum schwangerer Frauen stimmen die Ärzte nicht zu. Die folgenden Tipps klingen am häufigsten:

  • Ich Trimester: bis zu 12 Gramm;
  • II Trimester: bis zu 9 Gramm;
  • III trimester: bis zu 3 gr.

Es ist notwendig, diese Empfehlungen zu befolgen, um das Wasser-Salz-Gleichgewicht im Körper nicht zu stören, was sich auf den Zustand der Mutter und des Kindes auswirkt. Aber wie berechnet man diese Gramm? Welche Produkte und in welchem ​​Umfang können Sie sich leisten?

Salzige Produkte während der Schwangerschaft

Verschiedene Lebensmittel, bei denen viel Salz den Zustand und die Gesundheit des Babys auf verschiedene Weise beeinflussen kann, müssen Frauen daher besonders vorsichtig sein, wenn sie salzige Leckereien in jedem Stadium des Tragens eines Babys konsumieren.

  • Gurken

Gewürzgurken während der Schwangerschaft

Knusprig eingelegte Gurken während der Schwangerschaft sind nur in einer geringen Menge erlaubt: Im ersten Trimester nicht mehr als 2 mittelgroße Gemüse pro Tag, im zweiten Trimester nicht mehr als 1. Einschränkungen in Verbindung mit Essig, der den Zahnschmelz zerstört, der in dieser Position wertvoll ist, und erhöht den Appetit, was zu einer Gewichtszunahme führt.

  • Tomaten

Gesalzene Tomaten während der Schwangerschaft

Gesalzene Tomaten schaden dem Körper einer schwangeren Frau viel mehr: Sie provozieren das Auftreten von Ödemen und Sprüngen im Blutdruck. Sie können 1 kleine Tomate pro Woche essen, wenn Sie möchten, aber Sie sollten sich nicht auf dieses Produkt stützen.

  • Fisch

Roter Fisch für werdende Mütter

Die beste Option für schwangere Frauen, die nicht genügend Natrium haben, ist gesalzener roter Fisch, der viele Nährstoffe enthält, um das Baby vollständig tragen zu können. Sie können alle Sorten verwenden, berücksichtigen jedoch gleichzeitig, dass der Fisch leicht gesalzen werden sollte. Es wird empfohlen, ihn nicht mehr als 1 Stück pro Tag zu verwenden. Lesen Sie hier mehr über die Vorteile von Fischen während der Schwangerschaft.

Wenn Sie diese Empfehlungen in Betracht ziehen, wird eine Schädigung des Salzwassers den Zustand einer Frau im Anfangsstadium der Schwangerschaft nicht verursachen und sogar verbessern, und sie trägt zur vollständigen Entwicklung eines kleinen Körpers bei.

Kommentare (20)
18. Juni 2017 | 16:15
Nastenka

Heute wollte ich unheimlich gesalzene Gurken mit Schwarzbrot und Tomatensaft. Ich sitze für beide Wangen. Es scheint, dass nichts Leckereres im Leben nicht isst))

2. Juni 2017 | 21:30
Victorina

Tomaten stecken für beide Wangen ...))

12. Mai 2017 | 00:35
Lena

Muscheln, Sauerkraut, eingelegte Tomaten. Ich kann spät abends essen. Das ist kapets. Abends vor allem eine Art "Zhor" -Angriffe

12. März 2017 | 13:51
ANNA

Jeden Tag eine Tomatenbank in meinem eigenen Saft (ich kann mit mir nichts anfangen (

9. Juli 2016 | 19:20
Dasha

Die ersten Schwangerschaftswochen werden auf Wunsch von salzigen, knackigen, sauren Gurken sofort erkannt! Ich wollte nur Gurken - Sie können sicher einen Test machen und nicht einmal auf eine Verzögerung warten. Auch hier ist es Zeit für den Test = -O

22. Mai 2016 | 17:40
Zoka

Jeden Tag nehme ich ein kleines Glas Gurken лета

Ich werde alle Gurken essen, aber ich trinke keine Gurken, aber ich rieche 😀 😀

16. April 2016 | 23:45
Bella

Ich habe jetzt den Käse und den Boden eines Gurkegläsers in den Buzz gegessen

21. Februar 2016 | 03:13
Mary

Vobla !!!! Fisch auf einmal genau überreden))) 😀

Ungefähr 1 Tomate pro Woche und 1 Fisch beißen am Tag, natürlich auch))))

21. Januar 2016 | 15:54
Lena

Ja, zwei Gurken und ein Stück Fisch. Nun, ich kann so essen, der DROP ist etwas anders 😛

21. Dezember 2015 | 09:45
Natalia

Grüne Oliven, airan (gesalzen), Käse ... in der Regel saure gesalzene Lebensmittel. Alles andere ist krank! %)

14. Dezember 2015 | 17:20
Natalia

Gesalzene Makrele essen, ich schüttele schon%)

27. Oktober 2015 | 17:02
nura

Pickles gleich zu Hause, ich möchte sterben%)

17. Oktober 2015 | 18:37
Heiraten

Nur eine halbe Dose gesalzene 3-Liter-Tomaten gegessen! Ich bin süchtig ...... = -O

11. Oktober 2015 | 19:53
Zara

Und ich liebe schwarzen Kaviar und sage richtig gesalzene Gurken =)

13. September 2015 | 12:36
Tanya

junge Gurken, mmmmmmmm ... salzige Tomaten, mmmmmm ... * IN LOVE * 😀

30. März 2015 | 17:51
Marina

Und ich habe gesalzen Gurken Lachs))

28. Februar 2015 | 19:42
Christina

Ich sterbe gerade für gesalzene Sprotte ... * CRAZY *

12. Februar 2015 | 21:19
Lily

Ich esse eine hasserfüllte Zitrone mit Salz, habe sie gerne gegessen!)))

5. Januar 2015 | 14:16
Makpal

Und jetzt liebe ich es, Zwiebeln mit Salz, Tomaten und Gurken mit Salz zu essen =)

29. Oktober 2014 | 14.09 Uhr
anya

Und mit gesalzenem Fisch können Sie Würmer aufnehmen! Fisch und Fleisch sollten gut gemacht werden.

Hinterlasse einen Kommentar
(erforderlich)
(erforderlich)

Neue Artikel
Schwangerschaftskalender
Tabelle
Höhe und Gewicht
Kalender
Impfungen
DE BG LT GG FGIROGIRO

im Obergeschoss